Akademie Agapolis

Alle unsere zur Verfügung stehenden Sinne bilden die Schnittstelle in der Wahrnehmung des Aussen zum ganz persönlichen Innenraum.

Die Vision dieser Bildungsoffensive ist, einerseits ländliche Lebensräume zu fördern (PRE), und andererseits Menschen mit Wissen, Ressourcen sowie Werkzeugen und Kompetenzen auszustatten, um in ihrem Alltag einen gesunden, agilen, nachhaltigen Lebensstil zu gestalten. Wir verbinden Wissen mit nachhaltigem verantwortungsvollen Genuss und möchten die Menschen wieder befähigen, ihr Handeln langfristig ökologisch auszurichten, um die Ressourcen der Erde zu schonen und den ökologischen Fussabdruck angemessen reflektieren sowie langfristig anpassen zu können. Über gezielte Bildungs- und Coachingmassnahmen werden wir die Menschen entschleunigen, sie befähigen, ein tiefenökologisches Verhalten gegenüber sich selbst und anderen zu entwickeln, das eine ökologische Verhaltensänderung im Aussen erst langfristig ermöglicht.

Mit gemeinschaftlichen Erlebnissen und im gegenseitigen Austausch des eigenen Erfahrungswissens tragen wir zur gegenseitigen Verständnisförderung bei und sorgen zusätzlich dafür, das der Mensch sich wieder als Teil der Natur versteht und dementsprechend sein Handeln verändern kann. Dies verbessert die Beziehungsgestaltung Mensch / Natur ganz wesentlich.